Die Tipps des Teams


Unsere Tipps zum Waschen und Pflegen

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Produkte schonend zu waschen, damit sie lange halten, die Materialien schützen und gleichzeitig die Elastizität, Weichheit oder auch die Farben erhalten bleiben.

Idealerweise legen Sie Ihre Yoga Searcher-Kleidung in einen Unterwäschesack, bevor Sie sie in die Waschmaschine geben. Dann waschen Sie sie im Schonwaschgang bei maximal 30 Grad . Vor allem sollten Sie sie nicht im Trockner trocknen, sondern lieber liegend an der Luft. Und schließlich sollten Sie sie nicht mit dem Bügeleisen bügeln. Einige Tank-Tops und T-Shirts können geglättet werden. Bitte beachten Sie dazu das Pflegeetikett in Ihrem Produkt.

Wenn Sie mehr über unsere Materialien und ihre Besonderheiten erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Materialseite hier.

Unsere Tipps zum Anziehen Ihrer Leggings, damit sie nicht reißt

Wir alle haben es schon einmal erlebt: Kaum haben Sie Ihre Leggings angezogen (oder manchmal sogar schon während des Anziehens), reißt sie! Nichts ist ärgerlicher... Wir haben drei einfache und wirksame Tipps, zusammengefasst in drei Schritten, speziell für Sie zusammengestellt!


Schritt 1: Bevor Sie Ihre Leggings anziehen, wickeln Sie zunächst ein Bein der Strumpfhose vollständig bis zum Zehenbereich auf. Im Sitzen rollen Sie die Strumpfhose dann bis über das Knie ab.

Schritt 2: Anschließend können Sie die Strumpfhose vorsichtig über die Beine und um die Hüften bis zur Taille hochziehen.

Schritt 3: Nehmen Sie den Stoff mit beiden Händen und ziehen Sie ihn straff über die Oberschenkel.

Wiederholen Sie alle Schritte für das andere Bein. Ihre Leggings ist intakt und Sie sind bereit für eine Yogastunde!

Unseren speziellen Blogartikel finden Sie hier und unser erklärendes Youtube-Video hier.

Damit Sie sich bei der Wahl Ihrer Größe nicht irren, können Sie hier unseren Größenratgeber einsehen oder sich direkt von unserem Team beraten lassen: im Chat auf unserer Website, in unseren sozialen Netzwerken oder unter der E-Mail-Adresse [email protected]

Unsere Tipps zur Reinigung deiner Yogamatte

Hier sind unsere Tipps, wie du deine eigene Waschlösung für deine Yogamatte herstellen kannst!

Besorgen Sie sich eine Sprühflasche mit 150 ml Inhalt. Füllen Sie in Ihre Flasche:

- 37.5ml weißen Essig

- 112,5 ml Wasser

Das sind 1/4 weißer Essig und 3/4 Wasser, die Sie an jedes beliebige Fassungsvermögen anpassen können.

Sprühen Sie ein paar Tropfen auf Ihren Teppich und wischen Sie ihn mit einem trockenen Tuch ab. Es kann auf allen Teppichen außer Latex und Gummi verwendet werden. Natürlich, umweltfreundlich, antibakteriell, ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Sie können dieses Teppichspray auch zur Reinigung von Wohnräumen oder Yogastudios verwenden!

Zu vermeiden sind: Waschmittel und Kernseife.

Achten Sie auf sich und Ihren Teppich! Hier finden Sie unseren Blogartikel zum Thema.

Oben
Warenkorb
Schließen
Zurück
Konto
Schließen
Menu
Schließen